schulfit

 

Schulfit macht mit!

Das ist ein neues gemeinsames Projekt für unsere zukünftigen Schulkinder in Alt-Wetter zum gelingenden Übergang vom Elementar -in den Primarbereich- Hand in Hand.

An 4 Dienstagen im März haben bei uns angemeldeten Kinder wie „echte Schulkinder“ je eine Unterrichtsstunde in der Bergschule. Die Kolleginnen des Einschulungsteams können so eine gezielte Eingangsdiagnostik machen.

Beim letzten Unterrichtsbesuch kommen die Eltern (oder Oma, …) vormittags mit den Kindern in die Bergschule. Sie sehen Ihre Kinder zum ersten Mal im Unterricht!

Anschließend findet zum Abschluss des Projektes eine Infostunde für die Eltern statt:

  • Was passiert in den ersten Schulwochen?
  • Was muss mein Kind dann bereits können?
  • Wie können wir als Eltern unser Kind schulfit machen?
  • Was können wir als Eltern dazu beitragen, dass unser Kind einen guten Schulstart hat?

In dieser Zeit werden die Kinder mit Bewegungsangeboten in der Turnhalle beschäftigt.

IMG 5250

 

Trotz des Wetters hat der Chor der Bergschule Alt-Wetter ein bisschen Frühlingsstimmung für die zahlreichen Zuhörer der Senioreneinrichtung " Haus Magdalena " gezaubert. Seit nunmehr 6 Jahren studiert der Chor jahreszeitlich angepasstes Liedgut ein und trägt es in Seniorenheimen, Kirchen und zu traditionellen Veranstaltungen wie : Weihnachtsmarkteröffnung und Seefest vor. Immer sind auch Mitsinglieder im Programm, sodass schließlich ein gemeinsames Event entsteht, das sehr viel Spaß und Freude bringt. Auch im Haus Magdalena  bekamen die Kids viel Applaus und zur Zugabe : Alle Vögel sind schon da ..., stimmten alle fröhlich mit ein. Der Chor dankt dem Reiseunternehmen Hoffmann, denn wir wurden kostenlos von Alt-Wetter nach Volmarstein und zurück gefahren . Auch danken wir für die großzügigen Schluckereien, die wir im Haus Magdalena bekommen haben. 

Manche Dinge bleiben unverändert lustig und schön: Reise nach Jerusalem, Zeitungstanz, Polonaise und andere Schabernackspiele waren am Weiberfastnachtsdonnerstag Schulprogramm! Das gefiel den Kids, aber auch den Lehrern. Wir verbrachten einen überaus vergnüglichen Tag und bedanken uns herzlich bei den lieben Müttern und Omis, die mit zahlreichen Köstlichkeiten den Tag noch mehr versüßt haben.

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
https://bergschule-wetter.de/aktuelles#sigProId2703fdbda5

 

Die neuen und ersten Streitschlichter der Bergschule nehmen ihre Urkunden als Mediatorinnen und Mediatoren entgegen und fiebern nun ihrem ersten Einsatz entgegen.

Seit September 2018 haben die Kinder in der Streitschlichter AG gelernt, eine Mediation durchzuführen, Konfliktpartner im Gespräch zu begleiten und bei der Findung von Lösungen unterstützend einzuwirken. Auch bei „kleinen“ Streitigkeiten auf dem Schulhof sind die Streitschlichter Ansprechpartner, denn sie weisen die Kinder auf den Einsatz der „Stopp-Hand“ hin und helfen dadurch, „größere“ Konflikte zu vermeiden. Nach einem festgelegten Einsatzplan, engagieren sich zwei Streitschlichter an einem Wochentag in einer Hofpause und unterstützen die Kinder bei der selbstständigen Klärung kleinerer Konflikte. Bei immer wiederkehrenden Streitigkeiten bieten die Streitschlichter (nach Terminabsprache) eine Mediation an, um eine endgültige Beendigung des Streits zu erreichen. Ein hehres Ziel, aber wir lassen uns gemeinsam überraschen und freuen uns auf den Dienst der neuen Streitschlichter!

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
https://bergschule-wetter.de/aktuelles#sigProId557e6d5c99

Ein weiterer Schritt in die richtige  Richtung  ist durch das großartige Sport AG Angebot " Tischtennis" getan. Inzwischen hat es sich rumgesprochen und auch bestätigt : in einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist !! Und Sportaktionen  sind gesundheitsförderlich. Das ist so und zeigt sich im Schulalltag ganz deutlich : Kinder , die körperlich ausgeglichen und leistungsfähig sind, haben auch keine Konzentartionsschwächen, Kinder die in Gruppen Sport treiben, zeigen Sozialverhalten und gehen fair, gerecht, tolerant und rücksichtsvoll miteinander um . Auch das sind Erziehungsziele an unserer Schule, die sich im späteren Leben  äußerst positiv widerspiegeln werden.

Wir danken Vung Nguyen für sein überaus sportliches Engagement, das unseren kids so viel Spaß macht.

Dokument0 1

Go to top